Bischofsschloss Fürstenwalde

Philosophie

 

bischofsschloss_300

Unsere Philosophie

Jeder soll sich in unserem Restaurant wohlfühlen, Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder, ebenso wie Touristen, die unsere Stadt mit dem Reisebus oder Fahrrad besuchen und einen Blick in die älteste Geschichte unserer Stadt werfen wollen: in unserem Weichhaus aus dem Jahr 1353. In unserem Restaurant im sorgsam restaurierten Erdgeschoss servieren wir regionale Gerichte. Großen Wert legen wir auf Produkte aus Brandenburg, möglichst aus biologischem Anbau, die unsere Küchgewoelbekeller_300e raffiniert zubereitet. Eine große Rolle spielen dabei Kräuter. Beim Fleisch achten wir besonders auf artgerechte Tierhaltung.

Unser Gewölbekeller aus dem 14. Jahrhunderterreichen Sie über das historische Weichhaus. Er lädt zu Veranstaltungen ein. Sie erleben hier die alten Gemäuer, unter anderem den Sockel des ehemaligen runden Eckturms. Unsere große Terrasse mit Blick auf den Dom lädt Sie ebenfalls ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Sie sich vorher anmelden, versuchen wir Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zu bewirten.

Donnerstag  ab 17 Uhr

Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr

Victoria Schmidt-Zerfowski und ihr Team

terrasse300